La subida de precios del Etereo es ‚especulativa‘ mientras que el crecimiento de Bitcoin está impulsado por los fundamentos, dice Bloomberg

Bloomberg dijo que la impresionante subida del precio del etéreo se basa en la especulación de los inversores, mientras que mantiene que el avance del precio del rey de las criptodivisas, el bitcoin, es orgánico y se basa en fundamentos sólidos.

Especulación vs. Fundamentos

A pesar de la brutal corrección de mediados de marzo en todos los mercados, el precio del etéreo ha continuado su ascenso durante la mayor parte de este año. Sin embargo, la mayoría de las ganancias del Ethereum Code se produjeron en el transcurso de las últimas cuatro semanas. El 5 de agosto, la segunda criptodivisa más valiosa del mundo se disparó hasta superar los 400 dólares. Además de superar brevemente la marca de los 400 dólares el fin de semana pasado, ETH no ha registrado precios tan altos desde agosto de 2018. Bitcoin también se ha recuperado en los últimos meses, pero no tanto como el etéreo.

Según la perspectiva criptográfica de Bloomberg de agosto de 2020, el meteórico ascenso de la ETH parece estar relacionado con la especulación de los inversores. Los analistas criptográficos de Bloomberg recientemente argumentaron que mientras el dramático crecimiento de los precios del etéreo es especulativo, el bitcoin ha subido debido a los florecientes factores fundamentales:

„El etéreo ha extendido los máximos del año pasado y ha saltado a una de los principales activos criptográficos de alto rendimiento en 2020, pero ven su repunte como más especulativo frente a la demanda favorable contra las condiciones de suministro que apoyan a Bitcoin“.

Bloomberg explicó además que el etéreo es sólo aproximadamente una quinta parte del tope del mercado de bitcoin y se enfrenta a mucha competencia de otras criptodivisas similares. En contraste, Bloomberg sugiere que el bitcoin está evolucionando lentamente para convertirse en una versión digital del oro, con su correlación con el metal precioso cada vez más fuerte.

Los toros de etileno crecen al alza por delante de la ETH 2.0

El crecimiento de los precios del etéreo es presumiblemente el resultado de la publicidad del DeFi en los últimos meses. Notablemente, las estacas y la agricultura de rendimiento han atraído a un buen número de inversores al etéreo.
Anuncio

El impulso se ha visto reforzado por el optimismo de que la tan esperada actualización de la ETH 2.0 se lanzará finalmente dentro de unos meses. De hecho, la última prueba antes de que Ethereum 2.0, la red de pruebas de Medalla, se pusiera en marcha el 4 de agosto.

Con ETH 2.0, la red del etéreo pasará a un algoritmo de consenso de Prueba de Interés y será capaz de procesar más transacciones que bitcoin. Además, los inversores creen que el etéreo será más eficiente y capaz de soportar el siempre floreciente mercado del DeFi.

Bitcoin langfristige Preisanalyse

Bitcoin langfristige Preisanalyse

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse können innerhalb einer Woche eintreten oder auch nicht, da die involvierten und zu berücksichtigenden Variablen für das Jahr 2020 zu prekär sind

Bitcoin tritt wieder in tiefe Gewässer. Tatsächlich hat der weltweit größte digitale Vermögenswert in den letzten 7 Monaten nur dreimal in diesem Bereich gehandelt. Ausgehend von den früheren Aufwärtstrends bei Bitcoin Profit könnte die langfristige Geschichte von BTC daher zu einem weiteren rückläufigen Ergebnis neigen. Für die gegenwärtige Rallye kommen jedoch andere Faktoren ins Spiel. Daher ist es möglich, dass der Krypto-Asset von seiner vergangenen Performance abweicht.

Bitcoin wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels mit 10.340 Dollar bewertet, wobei sich die Marktkapitalisierung mit 190 Milliarden Dollar der 200-Milliarden-Dollar-Marke nähert.

Bitcoin 1-Tages-Chart

Eine einfache Analyse des 1-Tages-Chart für Bitcoin zeigte einen Ausbruch aus einem symmetrischen Dreiecksmuster. In typischer Weise durchbrach der zinsbullische Ausbruch zwei wichtige Widerstände bei $9701 und $10.017, und der Preis von Bitcoin bewegte sich zum Zeitpunkt der Drucklegung weiterhin in die richtige Richtung. Bei einer weiteren Analyse lässt sich feststellen, dass Bitcoin die Handelsspanne zum Zeitpunkt der Drucklegung erst zum dritten Mal im Jahr 2020 erreicht hatte.

Bei beiden vorherigen Gelegenheiten hatte der Preis einen sofortigen Rückzug verzeichnet und fiel jedes Mal unter 8879 $.

Unter Berücksichtigung einer idealen Korrekturperiode könnte Bitcoin in den nächsten Tagen auf 10.000 $ fallen, bevor ein neues Jahreshoch in Richtung 10.900 bis 11.000 $ erreicht wird. Es ist nicht in Stein gemeißelt, aber die Möglichkeit ist sehr hoch.

Die Marktindikatoren von Bitcoin spiegelten den Markt ebenfalls wider

Der Relative Strength Index (RSI) für BTC befand sich in diesem Jahr zum dritten Mal im überkauften Bereich, ein Ergebnis, das indirekt darauf hindeutet, dass ein potenzieller Rückzug bevorstehen könnte. Der MACD blieb zinsbullisch, während die blaue Linie weiterhin über der roten Linie schwebte.

Wird Bitcoin im Jahr 2020 endlich einen neuen Höchststand verzeichnen?

Offen gesagt ist die Preisposition der BTC in der Pressezeit mit Unsicherheit behaftet. Die Benutzer mögen das beigefügte Diagramm vergöttern und weiterhin auf ein neues Hoch hoffen. Wie beobachtet, erreichte Bitcoin bei Bitcoin Profit bei den letzten drei Gelegenheiten, bei denen der Preis 10.000 $ erreichte, sofort eine rote Kerze, was auf einen Rückzug hindeutet. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels war Bitcoin auf dem Weg, nach Erreichen von 10.000 $ im Jahr 2020 zum ersten Mal in Folge grüne Kerzen zu verzeichnen.

Daher ist es definitiv möglich, dass der weltweit größte digitale Vermögenswert von hier aus mehr Dynamik entwickeln kann, aber der RSI wirft einen Schatten eines Zweifels auf. Wie bereits erwähnt, befindet sich Bitcoin bereits im überkauften Bereich, eine Entwicklung, die bedeutet, dass Retracement möglich ist.

Der Schlüssel für Bitcoin wäre diesmal eine Konsolidierung über 10.000 $, wenn das Unternehmen seine Hoffnungen auf eine Überschreitung von 10.000 $ aufrechterhalten will. Tatsächlich sind die Zeichen weitgehend positiv, aber sie werden in den nächsten Tagen deutlicher werden.

Bitcoin Gold Beating por mais de 2 meses agora; Um novo ATH para Bullion é iminente

Os preços do ouro saltaram para $1.840 hoje e os especialistas estão pedindo uma nova ATH para $2.000 em breve. Já, o metal precioso já publicou novos recordes em muitas moedas. Bullion também tem superado Bitcoin Era desde o início de maio e está acima de 20,5% YTD e Bitcoin 27,50%.

Os metais preciosos estão desfrutando dos ganhos com o ouro subindo 1,23% hoje para alcançar $1.840 por onça, embora seja a Prata que tem roubado o show por ter o seu melhor acabamento desde 2016.

China têm levado os investidores a continuar comprando o metal amarelo

Com o governo e os bancos centrais a libertarem estímulos excessivos, o novo normal está a beneficiar tanto os metais como as acções que se têm vindo a acumular ao longo de 2020.

A expectativa de ainda mais estímulos e taxas de juros mais baixas em meio ao aumento da dívida e das infecções por coronavírus, a lenta recuperação econômica e as tensões entre os EUA e a China têm levado os investidores a continuar comprando o metal amarelo.

„Não me surpreenderia ver o ouro testar os máximos de todos os tempos fixados em 2011 em cerca de US$ 1.900 por onça“, disse Thomas Taw, diretor de estratégia de investimento da APAC iShares na BlackRock anteriormente.

Com as taxas praticamente a zero, o ouro e os gostos do bitcoin se tornam muito mais atraentes quando o rendimento real do investimento alternativo se torna negativo“.

Além disso, uma reunião dos líderes da União Europeia em Bruxelas também está de acordo sobre um enorme programa de gastos de 1,82 trilhões de euros (mais de 2 trilhões de dólares), enquanto os legisladores americanos estão prontos para iniciar conversações sobre uma lei adicional de ajuda ao coronavírus.

Todos os bancos centrais monetários estão a bombear no mercado, o que significa uma maior desvalorização da moeda, o que deverá ajudar o ouro a „lucrar como reserva de valor“ e, claro, o Bitcoin.

A faixa de bitcoin tem sido negociado tem ficado cada vez mais apertado

No entanto, por enquanto, o ouro está roubando o trovão com o bitcoin para baixo 6% desde 7 de maio, quando o mercado atingiu um pouco mais de 10.000 dólares. Além disso, o bilionário investidor Paul Tudor Jones anunciou que seu fundo estava comprando o ativo digital chamando Bitcoin de „o cavalo mais rápido“ e um hedge de inflação enquanto o ouro saltou 7,5% durante o mesmo período.

Enquanto o ouro tem desfrutado de todos os fatores de alta, o bitcoin tem estado preso em um cio todo esse tempo depois de subir para 10.000 dólares na sequência da venda de março. A faixa de bitcoin tem sido negociado tem ficado cada vez mais apertado, um mês de intervalo de preços tem sido na verdade em um mínimo histórico, com a volatilidade diminuindo também.

Hoje, no entanto, após um longo tempo, o bitcoin está fazendo alguns movimentos, subindo acima de 9.400 dólares com o volume de negociação „real“ também aumentando, embora lentamente, para US $ 1,3 bilhões.

Enquanto isso, os analistas do Citigroup dizem que o ouro atingindo um novo recorde de todos os tempos é „apenas uma questão de tempo“. O metal amarelo já está acima de 20,5% YTD.

O metal precioso já bateu novos recordes no G-10 e na maior moeda dos mercados emergentes este ano. Espera-se que o ouro suba para um novo ATH nos próximos seis a nove meses, com uma probabilidade de 30% de que ele ultrapasse os $2.000 a onça nos próximos três a cinco meses. No mês passado, o Bank of America fez uma previsão ainda maior, com $3.000 a onça.

Samordnad social teknik bakom det monumentala Twitter-hacket

Den massiva Twitter-hackhistorien utvecklar konstiga konturer när den sociala mediejätten kämpar för att innehålla efterdyningarna. På onsdagen hackades Twitterkonton av framstående världsledare, kändisar, krypto-utbyten och företag för att marknadsföra en Bitcoin Code bedrägeri.

Bland offren ingick den tidigare USA: s president Barack Obama, Israels premiärminister Benjamin Netanyahu, Floyd Mayweather, Kanye West, presidentkandidaten Joe Biden , Justin Sun, Elon Musk och många fler.

Relaterade inlägg

Det sydafrikanska BTC-investeringsföretaget MTI skrotar anklagelser om Texas-bedrägeri
$ 25 miljoner ICO-bedrägerier: Tredje medgrundare av Central Tech samtycker till att vädja skyldigt
Den amerikanska mannen använder påstås $ 1,1 miljoner PPP-lån för att köpa crypto
USA: s advokat stoppar webbplatser som främjar falska COVID-19-vaccin för 100 $ Bitcoin

Nu hävdar Twitter att en samordnad socialteknisk attack var mekanismen som använts av bedragare. Det senaste Twitter-hacket är kanske den största attacken någonsin på sociala medier någonsin för att marknadsföra en Bitcoin-bluff och offerlistan växer bara.

Vad är samordnad socialteknikattack?

När den sociala mediagiganten försöker återställa status quo studerar den också den samordnade attackmekanismen för sociala medier som tros ha använts av hackare. Socialtekniska attacker förlitar sig på mänskliga misstag eftersom angriparen lurar utsatta användare att avslöja känslig information med hjälp av psykologisk manipulation. Genom omfattande mänsklig interaktion söker hackare möjliga inträdespunkter, kryphål i säkerheten, sårbara protokoll och känslig information.

Socialtekniska attacker innebär ofta flera steg för att få offrets förtroende. Det kan handla om bete, phishing, påskott, spjutfiskning, scareware och många andra manipuleringsmetoder. I enlighet med jätten på sociala medier kan några av dess anställda med känslig information ha varit inriktade på att ta kontroll över VIP-kontona.

VICE Magazines moderkortavsnitt påstår sig ha talat med två källor involverade i Twitter-hacket som uppgav att de betalade en Twitter-insider för kontoövertaganden.

Mammoth Twitter hack utredning för närvarande på

Ben Sigman från MakeSenseLabs, en blockchain-start, säger att den mycket centraliserade inställningen av Twitter är anledningen till denna attack. Han hävdar att Twitter-personalen har tillgång till ‚Godmode‘, vilket gör att de kan skriva tweets för alla användare.

Intressant nog involverar det största någonsin Twitter-hacket Bench32 / Segwit-adresser, som lätt kan spåras ner. CryptoForHealth-domänen som används i kampanjbedrägeriet undersöks också. Chainalysis spårar också upp rörelserna från Bitcoin samlade i det monumentala Twitter-hacket. När utredningen fortsätter tittar hela kryptosamhället på utvecklingen med trångt andetag.

Washington D.C. accepteert Crypto als wettelijke kosten.

De hoofdstad van de Verenigde Staten, Washington D.C., heeft onlangs onthuld dat de cryptokringen worden geaccepteerd als betaling voor de advocaten van de stad.

Washington D.C., vierde stad om Crypto betalingen voor advocaten toe te staan
Ooit beschouwd als een darknet munt, zijn cryptokringen in de loop der jaren geëvolueerd. Voorheen associeerden mensen cryptocurrencies met de aankoop van de items die beschikbaar waren op het donkere web, waaronder drugs. Nu worden deze virtuele middelen op grote schaal gebruikt als betaalmiddel. Mensen zijn zelfs begonnen met het investeren van hun spaargeld in de crypto-markt.

In meer recente updates wordt crypto nu geaccepteerd als juridische kosten. De hoofdstad van de Verenigde Staten, Washington D.C. staat haar advocaten nu toe om betalingen in cryptokringen te accepteren. De D.C. Bar schreef een „Ethics Opinion“ [378] die erop wijst dat het „niet onethisch“ was om advocaten in crypto te laten betalen. Van deze advocaten wordt echter verwacht dat ze zich aan bepaalde regels houden voordat ze dat doen.

Volgens het rapport moet het honorarium dat advocaten in rekening brengen redelijk zijn en moet het worden geformuleerd met inachtneming van de eisen van de cliënten, het ervaringsniveau van de advocaat en de aard van de vertegenwoordiging. Bovendien wordt in het rapport benadrukt dat er geen maatstaf voor redelijkheid is die advocaten ervan weerhoudt om volatiele activa zoals Bitcoin Era als betaalmiddel te accepteren. Het rapport leest verder,

„We concluderen dat betaling van vergoedingen in cryptocurrency meer lijkt op betaling in eigendom dan betaling in fiatvaluta.“

Washington D.C. is de vierde stad die het gebruik van crypto als juridische kosten toestaat. Andere steden zoals North Carolina, New York en Nebraska hebben al een crypto voor juridische kosten. De bar in D.C. onthulde verder dat de laatste regel naar verluidt het ‚fiduciaire karakter van de advocaat-cliënt relatie‘ vertoont.

Bovendien vereist de balie dat de advocaten op de hoogte zijn van het misdrijf dat deze crypto’s omringt. De balie van D.C. verklaarde verder,

„Cryptocurrency is uiteindelijk gewoon een relatief nieuw middel om economische waarde over te dragen, en de regels zijn flexibel genoeg om te voorzien in de bescherming van de belangen en eigendommen van klanten zonder de vooruitgang in de technologie te verwerpen.“

Het laatste nieuws komt als een herinnering aan de crypto-industrie dat deze digitale activa duidelijk vooruitgang boeken in termen van adoptie.

Bitcoin touches a minimum of $8,750, key indicators suggest further contractions

Tonight the price of Bitcoin (BTC) hit a low of about $8,750, and then a partial recovery to the current $8,850. The combination of miners selling more BTCs than they produce, the price of six consecutive lower highs and the $8,800 support retest makes BTC vulnerable to an intense pullback.

Six consecutive lower highs from June 19 to date

Since June 19 last year, could donald trump ban bitcoin?, bitcoin naysayers like r3, first took action, analysis of the bitcoin white paper, updated its terms and conditions, the world’s currency, yet more calls, to collect taxes in bitcoin, a new fintech license, initial exchange offerings has recorded six consecutive lower highs: the price increase was rejected at $14,000, $13,300, $12,300, $10,600, $10,500 and $10,000.

In technical analysis, the lower highs indicate that buyers are unable to establish new bullish cycles: when one of these lower highs is reached, the selling pressure in the market proves to be too strong and the growth is interrupted.

The rejection of the area between $9,800 and $9,900, combined with the second test of support at $8,800, suggests that Bitcoin is not yet ready for a rally above $10,000.

BTC continues to test the support at $8,800…

For the second time in the last four days, Bitcoin’s price tested the support at $8,800. Usually, when a cryptocurrency tests a key support three or four times in a row, the chances of a contraction below that level increase exponentially.

In addition, TradingLite data shows a large number of OKEx sell orders placed between $9,300 and $9,400.

As there are many buyers on OKEx at $8,800 support and there is strong pressure to sell at $9,300, it is likely that the price of BTC will continue to fluctuate between these two levels.

However, a new pullback below $8,800 could slide the cryptocurrency price up to the $6,000 to $7,000 range.

Strong selling pressure from the miners

Meanwhile, Bitcoin miners continue to sell more coins than they produce. For mining activities to reach break-even, BTC’s price would have to be over $12,000.

But right now the value of the cryptocurrency is much lower, which means the miners are forced to sell a portion of their stock to cover their expenses.

On Twitter, analyst Willy Woo explained that in the Bitcoin market there are mainly two entities that create strong sales pressures: miners and exchanges.

In particular, Woo said:

„There are only two major sellers in the market. (1) Miners, which dilute the supply and sell in the market. This is a kind of hidden tax, caused by monetary inflation. And (2) Exchanges, which tax traders and sell in the market.“

In der Welt der Kryptowährung Bitcoin halbierende Ereignisse

In der Welt der Kryptowährung Bitcoin halbierende Ereignisse regieren Oberstes

In der digitalen Welt der Krypto-Währung Bitcoin ist die Halbierung ein wesentlicher Fortschritt für das Wachstum und den Fortschritt des Marktes. Ohne diese Entwicklung könnte der digitale Währungsmarkt verpuffen und absterben, so dass Ereignisse wie die Halbierung bei Bitcoin Era das Interesse an der Halbierung aufrecht erhalten. Als ein namhafter Gigant in der Branche hat Bitcoin dazu beigetragen, die Art und Weise, wie Krypto-Währung gesehen wird und sich im Laufe der Zeit entwickelt, zu prägen.

Bitcoin Era das Interesse an der Halbierung aufrecht

Da Bitcoin dezentralisiert ist, hat es kein Leitungsgremium, das die Versorgung kontrolliert, wie es die traditionelle Währung bei Banken tut. Es behält Gelder und Informationen können nicht von Behörden wie Banken oder lokalen Behörden beschlagnahmt werden. Die Programmplanung von Bitcoin sieht eine Halbierung der Ereignisse vor, bis eine Gesamtmenge von 21 Millionen vorhandenen Wertmarken zur Verfügung steht. Dieses zielgerichtete Kryptowährungs-Halbierungsverfahren von Bitcoin soll die Inflation über die Jahre hinweg unter Kontrolle halten.

Wie sich die Halbierung auf die Bergarbeiter auswirkt

Diese Halbierung der Ereignisse tritt ein, sobald die Bergleute 210.000 im Netzwerk abgebaute Blöcke erreicht haben. Am 11. Mai 2020 um 17:23 Uhr wurde der 630.000ste Block abgebaut und das 3. große Ereignis erzwungen.

Das Ereignis zur Halbierung der Kryptowährung Bitcoin hat für Bergleute auf der ganzen Welt bedeutende Auswirkungen. Sobald das Halbierungsereignis abgeschlossen ist, halbiert sich die Belohnung für den Bitcoin-Bergbau. Dieser vorgegebene Code in der Software wurde entwickelt, um die auf dem Markt erhältlichen Wertmarken zu verlangsamen. Die Halbierungsstatistik von Bitcoin von Anfang 2009 zeigt:

– 1. Halbierung im November 2012 von 50 auf 25 Bitcoin-Belohnungen pro Block
– 2. Halbierung im Juli 2016 von 25 auf 12,5 Bitcoin-Belohnungen pro Block
– 3. Halbierung im Mai 2020 von 12,5 auf 6,25 Bitcoin-Belohnungen pro Block
– 4. Halbierung für Mai 2024 geplant

Wie die Halbierung der Kryptogeld-Bitmünze den Bergbauprozess beeinflusst

Das unmittelbare Ergebnis der Halbierung der Kryptowährung Bitcoin zeigt sich in den Markteinnahmen. Innerhalb eines Tages sahen die Bergleute, wie die Einnahmen aus dem Bergbau von insgesamt 15 Millionen Dollar auf nur noch 8 Millionen Dollar sanken. Ein solch signifikanter Rückgang kann Auswirkungen bei Bitcoin Era auf Bergleute haben, die nicht genug Gewinn aus ihren Bemühungen ziehen. Bergleute mit ineffizienten Maschinen werden nachlassen, so dass die Bergbaubemühungen ebenfalls zurückgehen, sobald die Halbierung abgeschlossen ist.

Die Schwierigkeiten beim Abbau von Bitcoin sind in dieser Softwarekodierung ebenfalls vorherbestimmt. Sie ist so programmiert, dass sie alle 2.016 Blöcke, etwa alle 2 Wochen, angepasst wird, und erhöht die Schwierigkeit basierend auf der Rechenleistung. Der Abbauprozess wird bis etwa 2140 andauern, und die Belohnung für den Abbau werden Bearbeitungsgebühren sein, um die Fortsetzung zu fördern.

Ist Cryptocurrency die Antwort?

Viele Finanzgurus sind der Meinung, dass der digitale Währungsmarkt viele Vorteile gegenüber der traditionellen Währung in der Welt hat. Da er knapp und nicht so verbreitet ist wie Fiat-Währungen, ist er für seine Investoren von Wert. Da er über einen eingebauten Programmcode verfügt, der der Inflation entgegenwirkt, ist er für viele Investoren in Zeiten der Wirtschaftskrise attraktiver.

Die Untersuchung materieller Vermögenswerte wie Gold kann zeigen, wie wichtig der Markt für Krypto-Währungen für Investoren sein könnte. Wenn digitale Token seltener werden, steigt der Wert, wodurch ein Prinzip von Angebot und Nachfrage entsteht. Da sich die Welt zu mehr digitaler Verarbeitung für Käufe hinbewegt, könnten auch Transaktionen von einer regelmäßigen Verwendung von Kryptowährung profitieren. Was in Zukunft passieren wird, ist reine Spekulation, aber die Halbierung der Kryptowährung Bitcoin wird dazu beitragen, die Marktpopularität zu steigern.

Bitcoin Scams 101: die neuesten Betrugsfälle

Bitcoin war seit seiner Geburt Gegenstand einer der größten Spekulationen des letzten Jahrzehnts: Je mehr sein Wert stieg, desto mehr öffentliche Aufmerksamkeit erhielt es. Inzwischen nahmen auch die Betrügereien mit Bitcoin zu .

Die Attraktivität der berühmtesten Krypto trug zur Steigerung des Handelsvolumens bei, indem sie eine wachsende Anzahl von Anlegern anzog, die nach erheblichen Renditen suchten

Dies war auch auf die allgemeine Marktstimmung zurückzuführen, die sich in einem Zustand der Euphorie befand sich hier und Bitcoin im Dezember 2017 auf seine historischen Höchststände brachte.

Leider gibt es auch einen negativen Aspekt dieser aufregenden Geschichte: Tatsächlich war und ist ein Teil davon durch unzählige Betrügereien gekennzeichnet , wie etwa gefälschte ICOs , über die 2017 so viel gesprochen wurde, wie BitConnectX , und unzählige Personen, die immer noch versuchen, gefälschte Websites einzurichten, die von fesselnden gefälschten Nachrichten begleitet werden, um weniger erfahrene Investoren anzuziehen, indem sie ihnen große Gewinne versprechen, die sie niemals erhalten werden.

Die Methode, die armen Benutzer, die in diese Fallen geraten, einzubeziehen, ist mehr oder weniger immer das gleiche Modell, das alle Betrüger verwenden. Zunächst versuchen sie, Menschen so zu manipulieren, dass sie sich emotional angezogen fühlen, indem sie eine momentane Schwäche ausnutzen, um sie in das System zu bringen, und dabei häufig die wirtschaftlichen Probleme der Menschen nutzen.

Dazu nutzen sie gefälschte Nachrichten, in denen sie behaupten, dass viele, zum Beispiel italienische VIPs wie Vasco Rossi, Silvio Berlusconi, Giorgio Armani, Antonino Cannavacciuolo und Jovanotti , um nur einige der am häufigsten verwendeten zu nennen haben mit dem bekanntesten Kryptowährungs-Handelssystem, Bitcoin, Millionen oder sogar Milliarden verdient.

Altmünzen bei Bitcoin Evolution in dieser Woche

Dies ist normalerweise ein erster Weckruf, der auf das Vorhandensein falscher Informationen hinweisen sollte

Danach, wenn es ihnen gelungen ist, die unglücklichen Menschen anzuziehen, verlangen sie eine Mindesteinzahlung, die normalerweise zwischen 200 und 250 € liegt , um Zugang zu dieser wundersamen Software oder innovativen Systemen zu erhalten, die aus irgendeinem Grund nicht auf dem Markt sind .

Sie laden häufig dazu ein, zusätzliche Einzahlungen zu tätigen, um ihre automatisierten Handelssysteme optimal nutzen zu können, und versichern ihnen, dass sie bald mit noch größeren und schnelleren Gewinnen belohnt werden.

Schließlich verschieben sie die erzielten Einnahmen auf Offshore- Konten, um sie aus dem Verkehr zu ziehen und sie für die örtliche Gerichtsbarkeit unsichtbar und unangreifbar zu machen, die in diesen Steueroasen keine Macht ausüben kann.

Es ist nicht erforderlich, auf die Details der betrügerischen Vorgänge einzugehen, die mit attraktiven und zielgerichteten Marketingkampagnen durchgeführt werden, die auf die Einzigartigkeit des Systems abzielen. Es ist jedoch gut, einige der berühmtesten zu melden, um alle auf diese Realitäten aufmerksam zu machen und jeden einzuladen, sich von ihnen fernzuhalten.

Argentiniens Bürger kaufen Bitcoins

DIE FLUCHT NACH BITCOIN IN ARGENTINIEN AUFGRUND DER SCHULDENKRISE IST EIN ZEICHEN FÜR DAS, WAS NOCH KOMMEN WIRD

Ersetzen Peso mit Bitcoins

Daten aus dem Peer-to-Peer-Krypto-Währungsaustausch LocalBitcoins zeigen, dass Bürger in Argentinien Rekordbeträge ihrer hart verdienten Pesos im Austausch gegen die allererste Krypto-Währung abstoßen: Bitcoin.

Die Wirtschaft des Landes bröckelt unter der enormen Inflation und die Regierung steht kurz davor, ihre Schulden zu begleichen. Ist dies angesichts der Tatsache, dass sich der Rest der Welt in einer Abwärtsspirale ähnlichen Bedingungen nähert, ein Zeichen dafür, was für die führende Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung auf uns zukommt?

ARGENTINISCHE BÜRGER FLIEHEN VOR DEM PESO FÜR BITCOIN ZU REKORDKURSEN, SO DIE DATEN DER LOKALEN BITCOINS

Die Weltwirtschaft war seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gesund. Die Entlastungs- und Konjunkturpakete während der Großen Rezession von 2008, aus denen Bitcoin Code hervorgegangen ist, dienten lediglich als Pflaster und vorübergehende Lösung für die zugrunde liegende Schuldenkrise, die sich seitdem nur noch verschlimmert hat.

Zu Beginn des letzten Jahres legten die wachsenden Handelsspannungen zwischen den beiden Weltsupermächten USA und China einen Riss in das bereits dünne Eis, auf dem die Wirtschaft ruhte. Als der Ausbruch des Coronavirus einsetzte, war es der Strohhalm, der das Fass zum Überlaufen brachte, die Wirtschaft zusammenbrechen ließ, den Aktienmarkt in den Keller stürzen ließ und die Welt ins Chaos stürzte.

Besonders schlimm traf es Argentinien, das gegenwärtig unter der schlimmsten Inflation leidet, die die heimische Fiat-Währung des Landes erlebt hat, und die Regierung steht kurz vor dem Zahlungsausfall, was die düstere Wirtschaftslage nur noch weiter verschlimmern wird.

Während die Bürger zusehen müssen, wie ihre hart verdienten Pesos mit schnell steigender Geschwindigkeit abgewertet werden, kommt es zu einem wahnsinnigen Ansturm auf Bitcoin, wie die Kapitalzuflüsse von der Peer-to-Peer-Kryptoplattform LocalBitcoins zeigen.

LocalBitcoins verbindet lokale BTC-Inhaber für OTC-Transaktionen.

Daten von Arcane Research zeigen, dass das Volumen seit Anfang 2018 um 1028 % in argentinischen Pesos, 407 % in Bitcoin und 139 % in USD gestiegen ist, seit die Wirtschaft Anfang 2018 begann, gefährliche Anzeichen der bevorstehenden Zerstörung zu zeigen.

HARD-CAPPED BTC VERSUS UNBEGRENZTER FIAT-DRUCK: IST DIES DER PERFEKTE STURM?

Ist die Situation in Argentinien, wo die Fiat-Währung des Landes stirbt und die Schulden ausufern, ein Zeichen dafür, was auf den Rest der Welt zukommt? Gegenwärtig hat die US-Notenbank von der Regierung die Genehmigung erhalten, im Wesentlichen das Geld zu drucken, das notwendig ist, um die Wirtschaft am Leben zu erhalten. Das Land ist bereits enorm verschuldet, und die Gelddruckmaschine funktioniert nur, um den Dollar rasch abzuwerten.

Ein ähnliches Hyperinflationsumfeld könnte sich für den Dollar am Horizont abzeichnen, und es könnte Bitcoin zum Glänzen bringen.

Im Gegensatz zu Fiat-Währungen, die nach Lust und Laune gedruckt werden können, ist Bitcoin mit nur 21 Millionen BTC hart kalkuliert, wobei viel mehr dieser Bitcoins auf der Blockkette für immer verloren sind. Es ist dieser begrenzte Vorrat angesichts eines endlosen Angebots an Fiat-Währungen und des Willens der Nation, weiter zu drucken, der Bitcoin in Zukunft zu unglaublichen Bewertungen führen könnte.

Bitcoin verliert $7k, Blockketten-Entlassungen

Krypto-Leckerbissen: Bitcoin verliert $7k, Blockketten-Entlassungen, Ethereum DeFi explodiert

Eine weitere Woche, eine weitere Runde von Crypto Tidbits. Bitcoin war in dieser Woche praktisch stagnierend und kehrte vor kurzem wieder in die Nähe des Wochenbeginns zurück, nachdem es kurz mit dem immer wichtiger werdenden Widerstand von $7.400 interagiert hatte. Interessanterweise kamen die Altmünzen bei Bitcoin Evolution in dieser Woche zu ihrem Recht, wobei unter anderem Ethereum, Link, Tezos, EOS und andere Top-Altmünzen in den letzten sieben Tagen zweistellige prozentuale Zuwächse verzeichneten.

Altmünzen bei Bitcoin Evolution in dieser Woche

Die Stagnation von Bitcoin in der vergangenen Woche ist darauf zurückzuführen, dass der Aktienmarkt ein starkes Comeback erlebt hat, wobei der S&P 500 trotz 6,6 Millionen neuer Arbeitslosenanträge in den USA und des anhaltenden Coronavirus-Ausbruchs gegenüber dem Schlusskurs vom vergangenen Freitag um 12% zugelegt hat.

Trotz des Nichthandelns sind die Analysten bei der BTC und dem Rest des Krypto-Währungsmarktes weiterhin optimistisch. Tatsächlich sagte Arthur Hayes, CEO von BitMEX, wie bereits zuvor von NewsBTC berichtet, dass Bitcoin zwar 3.000 $ erneut besuchen könne, sein Jahresend-Kursziel jedoch „bei 20.000 $“ bleibe, was 180% über dem aktuellen Preis liege.

Als Grund dafür nannte er die geld- und fiskalpolitischen Lösungen, die Regierungen und Zentralbanken anwenden, um Präzision zu verhindern:

„Jeder weiß, dass die Wende kommt, deshalb werden die Zentralbanken und Politiker alle ihre Mittel auf dieses Problem verwenden. Und ich wiederhole noch einmal: Das ist inflationär, denn mehr Fiat-Geld wird ein flaches bis abnehmendes Angebot an realen Gütern und Arbeitskräften nach sich ziehen. Es gibt nur zwei Dinge, die man während des Übergangs zu dem, was auch immer das neue System ist, besitzen muss, und das sind Gold und Bitcoin“.

Verwandte Lektüre: Krypto-Leckerbissen: Bitmünze mit 7.000 $, FATF-Regulierung, Münzbasis unterstützt Ethereum DeFi

Bitmünze & Krypto-Häppchen

  • Die Kryptoindustrie sieht Entlassungen: Die Bitcoin-Gemeinschaft und der breitere Krypto-Raum sind bei dem jüngsten wirtschaftlichen Gemetzel nicht verschont geblieben. Laut einer „100 % nutzergenerierten“ Liste von Unternehmen auf der Rekrutierungs-/Arbeitswebsite Candor gehören Bitcoin.com, die Krypto-
  • Bergbaufirma Bitfarms und der Bergbau-Hardwarehersteller Bitfury zu den Firmen in dieser Branche, die in den letzten Wochen begonnen haben, Personal zu entlassen. Abgesehen davon ist eines der ursprünglichen Kryptounternehmen, Factom, angeblich in Liquidation gegangen, obwohl es sich in den letzten fünf Jahren Finanzmittel in Millionenhöhe gesichert und einen Zuschuss vom US-Energieministerium erhalten hat.
  • Ethereum DeFi hat ein stellares Wachstum erlebt: In einem Bericht, der am 9. April veröffentlicht wurde, zeigte die Blockchain-Analytics-Website DappReview, dass das Transaktionsvolumen bei DeFi-Projekten mit Ethereum-Basis um fast 800% gestiegen ist, wenn man die Kennzahlen des ersten Quartals 2020 mit denen des ersten Quartals 2019 vergleicht. Ein Großteil dieses Wachstums wurde Projekten wie Maker and Compound – die dezentralisierte Darlehen und Stablecoin-Lösungen anbieten – und Derivate-Anbietern wie Synthetix und Augur zugeschrieben. Dieses Wachstum kommt als Krypto-Upstart Thesis und andere Partner werden demnächst tBTC veröffentlichen – ein Projekt, das als dezentralisierte Vertretung von Bitcoin in der Ethereum-Blockkette fungieren wird. Analysten gehen davon aus, dass der Start dieses Projekts die Annahme von DeFi fördern wird, wobei sowohl ETH- als auch

Bitcoin Cash & Bitcoin SV Siehe Block-Belohnungshalbierungen: Sowohl Bitcoin Cash als auch Bitcoin SV haben in den letzten 72 Stunden ihre Block Reward Halbierungen passieren sehen. Infolgedessen sind bei beiden Netzwerken die Hash-Raten und Schwierigkeiten gesunken. Die Halbierung führte zu einem sofortigen Rückgang der Einnahmen aus dem Bergbau um 50 % für diejenigen, die in der BCH- und BSV-Kette tätig sind, und zwang Betreiber, die mit knappen Gewinnspannen arbeiten, ihre Maschinen oder den Bergbau in anderen Netzen abzuschalten. Weniger Maschinen bedeuten weniger Computer, die Blöcke verarbeiten, was zu langsameren Transaktionen führte.
Südkorea startet ein Projekt zur digitalen Währung: Südkoreas Zentralbank, die Bank of Korea, gab am Montag bekannt, dass sie ein Pilotprogramm zum Testen eines digitalen Won gestartet hat, das bis Dezember 2021 laufen soll. In einer Veröffentlichung, die diesen Schritt umreißt, hieß es, dass das Programm feststellen wird, ob es einen rechtlichen Fall und ausreichende technische Möglichkeiten gibt, um eine digitale Währung in Südkorea einzuführen. Dies erfolgt nur sechs Wochen nach der Verabschiedung eines Gesetzes durch die südkoreanische Nationalversammlung, das einen umfassenden Rahmen für die Regulierung und Legalisierung von Kryptowährungen und den Austausch von Bitcoins bieten wird.
Jack Dorsey, CEO von Twitter & Bitcoin Bull, verspricht eine Milliarde Dollar für die COVID-19-Hilfe: Jack Dorsey kündigte diese Woche in einem Twitter-Thread an, dass Dorsey gestern in einem Twitter-Thread angekündigt hat – ich muss sagen, es ist ziemlich passend – dass er „1 Milliarde Dollar meines Square Equity“, das angeblich etwa 28% seines Gesamtvermögens entspricht, an eine LLC namens „Start Small“ zur „Finanzierung der globalen COVID-19-Hilfe“ überweisen wird. Start Small existierte bereits vor diesem Ausbruch, aber dies ist das erste Mal, dass es in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit erregt hat. Der Bitcoin-Bulle beabsichtigt, den Rest der Spende für die Förderung des Universellen Grundeinkommens und die Gesundheit und Bildung von Mädchen zu verwenden, wobei beide Themen als kritisch bezeichnet werden.
Treue sieht Wachstum in der Krypto-Nachfrage: Fidelity Digital Assets – die Abteilung für Krypto-Dienste des Wall-Street-Riesen Fidelity Investments, einer Firma mit Billionen verwalteter Gelder – hat bestätigt, dass das Interesse bei Bitcoin Evolution gestiegen ist. In einem Gespräch mit Frank Chaparro von The Block sagte eine Sprecherin des Unternehmens, dass dies der Fall sei:

„Aus Handelsperspektive haben wir weiterhin jeden Monat neue Kunden an Bord und verzeichnen ein beträchtliches Wachstum unserer Pipeline. […] Und in den letzten Wochen haben wir mehr Dynamik in unserem gesamten Geschäft gesehen“.