Bitcoin Scams 101: die neuesten Betrugsfälle

Bitcoin war seit seiner Geburt Gegenstand einer der größten Spekulationen des letzten Jahrzehnts: Je mehr sein Wert stieg, desto mehr öffentliche Aufmerksamkeit erhielt es. Inzwischen nahmen auch die Betrügereien mit Bitcoin zu .

Die Attraktivität der berühmtesten Krypto trug zur Steigerung des Handelsvolumens bei, indem sie eine wachsende Anzahl von Anlegern anzog, die nach erheblichen Renditen suchten

Dies war auch auf die allgemeine Marktstimmung zurückzuführen, die sich in einem Zustand der Euphorie befand sich hier und Bitcoin im Dezember 2017 auf seine historischen Höchststände brachte.

Leider gibt es auch einen negativen Aspekt dieser aufregenden Geschichte: Tatsächlich war und ist ein Teil davon durch unzählige Betrügereien gekennzeichnet , wie etwa gefälschte ICOs , über die 2017 so viel gesprochen wurde, wie BitConnectX , und unzählige Personen, die immer noch versuchen, gefälschte Websites einzurichten, die von fesselnden gefälschten Nachrichten begleitet werden, um weniger erfahrene Investoren anzuziehen, indem sie ihnen große Gewinne versprechen, die sie niemals erhalten werden.

Die Methode, die armen Benutzer, die in diese Fallen geraten, einzubeziehen, ist mehr oder weniger immer das gleiche Modell, das alle Betrüger verwenden. Zunächst versuchen sie, Menschen so zu manipulieren, dass sie sich emotional angezogen fühlen, indem sie eine momentane Schwäche ausnutzen, um sie in das System zu bringen, und dabei häufig die wirtschaftlichen Probleme der Menschen nutzen.

Dazu nutzen sie gefälschte Nachrichten, in denen sie behaupten, dass viele, zum Beispiel italienische VIPs wie Vasco Rossi, Silvio Berlusconi, Giorgio Armani, Antonino Cannavacciuolo und Jovanotti , um nur einige der am häufigsten verwendeten zu nennen haben mit dem bekanntesten Kryptowährungs-Handelssystem, Bitcoin, Millionen oder sogar Milliarden verdient.

Altmünzen bei Bitcoin Evolution in dieser Woche

Dies ist normalerweise ein erster Weckruf, der auf das Vorhandensein falscher Informationen hinweisen sollte

Danach, wenn es ihnen gelungen ist, die unglücklichen Menschen anzuziehen, verlangen sie eine Mindesteinzahlung, die normalerweise zwischen 200 und 250 € liegt , um Zugang zu dieser wundersamen Software oder innovativen Systemen zu erhalten, die aus irgendeinem Grund nicht auf dem Markt sind .

Sie laden häufig dazu ein, zusätzliche Einzahlungen zu tätigen, um ihre automatisierten Handelssysteme optimal nutzen zu können, und versichern ihnen, dass sie bald mit noch größeren und schnelleren Gewinnen belohnt werden.

Schließlich verschieben sie die erzielten Einnahmen auf Offshore- Konten, um sie aus dem Verkehr zu ziehen und sie für die örtliche Gerichtsbarkeit unsichtbar und unangreifbar zu machen, die in diesen Steueroasen keine Macht ausüben kann.

Es ist nicht erforderlich, auf die Details der betrügerischen Vorgänge einzugehen, die mit attraktiven und zielgerichteten Marketingkampagnen durchgeführt werden, die auf die Einzigartigkeit des Systems abzielen. Es ist jedoch gut, einige der berühmtesten zu melden, um alle auf diese Realitäten aufmerksam zu machen und jeden einzuladen, sich von ihnen fernzuhalten.